Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Montag, 28. Januar 2013

DIY: You are my Anchor

Heute hab ich den Nachmittag genutzt um einen weiteren Jutebeutel fertig zu machen :3 Also, eigentlich hätte ich an meiner Facharbeit arbeiten sollen, aber wie das immer so ist, kommt einem immer irgendwas wichtiges in den Weg :D
make gifs
Insgesamt ist die Tasche jetzt schon so gut wie fertig, ich wollte vielleicht noch auf die Rückseite AHOI! schreiben. Und ich muss mir nur noch überlegen was ich mit den Trägern mache. Es ist echt so nervig, dass die meisten einfarbigen Jutebeutel nur so kurze Träger haben, was soll denn das? :D
Tipps für alle, die darüber nachdenken, sich selbst auch bald einen Jutebeutel anzumalen, jedoch künstlerisch eher weniger begabt sind:
  • Benutzt flüssige Stofffarben, nicht Stifte, die auf Stoff malen. Das sieht am Ende wirklich besser aus
  • Überlegt euch vorher genau was ihr drauf schreiben/malen wollt
  • Zeichnet alles ganz genau mit Bleistift vor
  • Legt Zeitungspapier in die Tasche, sonst färbt es durch
  • Wenn ihr neue Träger dranmacht, denkt dran, dass sie viel Gewicht tragen müssen, und somit relativ breit, stabil & gut fest genäht sein sollten
  • Erwartet keine zu großartigen Kunstwerke, kann man mit Bleistift auf Papier nicht Zeichnen, wird das mit Pinsel auf Stoff nicht gerade viel toller werden...
Ich werde jetzt wirklich an meiner Facharbeit weiterarbeiten, also wünsch ich euch noch einen schönen Abend :3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen