Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Mittwoch, 1. Mai 2013

DIY: Galaxy Vans

Hallo meine Lieben, heute hab ich mir mal etwas Zeit genommen, die Galaxy Vans zu machen :) Also, zu aller erst braucht man neben den Schuhen (in diesem Fall keine Vans sondern Andy-Z, kriegt man bei zB. Schwarze in Dortmund)  noch Acrylfarbe oder Wasserfarbe, eine alte Zahnbürste, einen Schwamm, Tesafilm und Pinsel.
Zu aller erst sollte man die Schnürrbänder aus den Schuhen machen und die weiße Sohle abkleben, damit diese nicht mit einfärbt.
Dann kann man anfangen die Farbe aufzutragen, ich hab mir für eine Kombination aus Lila, Pink und Blau entschieden. Die Farben können besonders gut mit einem Schwamm aufgetragen werden, weil man so die Farbübergänge besser hinbekommt.
Die Schuhe müssen nicht unbedingt von den Farben her identisch sein. Zudem sollte man darauf achten, dass es auch ein paar stellen gibt, die heller werden innerhalb des Nebels. Wenn man mit dem Ergebnis zufrieden ist sollte man zur Zahnbürste greifen, diese in weiße Farbe tunken und mit dem Finger abratschen, bis es ungefähr so aussieht.
Nun kann man mit einem feinen Pinsel einzelne Sterne und Punkte auftragen. Die Sterne sollten eher in besonders hellen Regionen sein.
So und das ist dann mein Endergebnis: 
Mein Fazit ist: würde ich nochmal welche machen, würde ich ein paar Stellen heller machen um den Nebula-effekt noch ein bisschen zu verstärken und würde wahrscheinlich ein bisschen mehr Rot benutzen :) Aber ansonsten bin ich ganz zufrieden damit. Falls ihr es selbst probieren wollt könnt ihr meine Vorschläge ja noch mit einbringen :)


Kommentare:

  1. Und was machst du wenns regnet? Wäscht sich dann nicht alles wieder raus? :/

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich mich auch schon gefragt :o Aber ich dachte ich probiere es mal mit Impregnierspray, was man auch auf Lederschuhe sprüht, damit sie Feuchtigkeit abweisen :p

    AntwortenLöschen