Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Montag, 27. Januar 2014

Lost & Found in my Closet

Hallo ihr Lieben! Kennt ihr das, wenn ihr Montag morgens aufsteht, euch fertig macht, gerade auf dem Weg in die Küche mit der gepackten Schultasche in der Hand seid, noch mal schnell aufs Handy schaut und seht, dass die ersten beiden Stunden ausfallen? Genau so ist es mir heute morgen ergangen, und ich habe mich ziemlich darüber geärgert. Zumindest war ich noch Zuhause und konnte mich so einfach wieder ins Bett legen, scheiß auf gemachte Haare!
Vor kurzem habe ich meinen Kleiderschrank... nunja, meine Kleiderschränke, sollte man wohl eher sagen, aufgeräumt und hab nicht nur drei riesige Sachen an Kleidung aussortiert, sondern auch manch ein verschollenes Stück wieder gefunden. Hier habe ich ein paar Bilder von den Oberteilen gemacht, über die ich mich am meisten gefreut habe, sie wieder zu sehen:
Top mit Spitzenärmeln - Takko (etwa 2011)
Top - Marshall's (2011), Cardigan - H&M (etwa 2010)
Tunika - Rue21 (2011)
Oversize Top - Primark (2013), Cardigan - Peek & Cloppenburg (2011), Gürtel - H&M (2011)
Über das Wiederfinden dieser Zusammenstellung hab ich mich besonders gefreut, daher hab ich mich direkt entschlossen dieses Outfit morgen anzuziehen. 
Zurzeit hab ich meist Dinge an, die entweder beige, grau, schwarz oder weiß sind. Klingt zwar sehr farblos, aber so kann ich am besten meine dunkel violetten Bailey Bow UGGs und auch meine pinken Airmax mit Leomuster tragen. Aber morgen habe ich Kunst, und da malen wir zur Zeit wie wild mit Acrylfarben, daher will ich nicht riskieren die guten Schuhe einzusauen. Das geht ja schnell, wie man weiß >.<





Kommentare:

  1. ein wunderschönes zimmer hast du und auch tolle klamotten

    AntwortenLöschen
  2. Ja das kenne ich... :/ Das sind wirklich ein paar schöne Stücke, die du da wiedergefunden hast! Einen tollen Blog hast du! :)

    jodie30o.blogspot.com

    AntwortenLöschen