Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Dienstag, 8. April 2014

Mottowoche - Tag 1 & 2

Hallo Freunde! Bei uns ist es nun endlich so weit: die Mottowoche steht an! Ich hab mich ja schon ewig darauf gefreut, endlich selbst meine Mottowoche zu haben, aber im Endeffekt bin ich doch ein wenig enttäuscht. Eigentlich sind alle nur am saufen und am rumgrölen, so dass ich wenig Anreiz empfinde, länger in der Schule zu bleiben als nötig. Aber das Verkleiden macht trotzdem Spaß, und frei nach dem Motto "Wenn man auf Bildern glücklich aussieht, war man das auch!" hab ich natürlich auch viele Bilder gemacht, um diese Woche festzuhalten. 
Hier hab ich schonmal die Bilder von mir und meinen Freundinnen der letzten zwei Tage:
Red Carpet: Stars, Paparazzis & Bodyguards
(Bodyguard, Taylor Momsen, Audrey Hepburn, Jennifer Rostock, Lena Meyer-Landrut)
Meine Verkleidung war die kreativste! Ich dachte mir: ich sollte einen Star auswählen, der Ombre-Haare hat. Also entschied ich mich für Lena Meyer-Landrut. Hipster-Blüschen an, Lidstrich und Lipgloss, fertig. Ich sah also eigentlich aus wie immer! :D Aber der gute Wille zählt, oder?
Helden der Kindheit
Simba (König der Löwen) , Misty (Pokemon) , Momo, Jesus, Elsa (die Eiskönigin)
Julie war Jesus, allzu geiles Kostüm. Ich hatte ihr einen Jutebeutel gemacht, auf dem stand: "Und wenn er nicht gestorben ist, dann hängt er da noch heute". Sie ist mein Held!
Ich selbst hab mich heute als Elsa von Disney's neustem Film Die Eiskönigin verkleidet. Jaja, man hat mir bereits gesagt, dass das gar nicht zu Helden der Kindheit passen würde, weil es zu aktuell ist, aber ich bin ja immer noch klein, also zählt der Einwand nicht. Meine Mama hat mir das Kleid extra genäht, worüber ich mich sehr gefreut habe und außerdem kosten gute Elsa Kostüme im Internet meist so viel, dass es sich für den einen Tag auch nicht gelohnt hätte eins für diesen Preis zu kaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen