Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Samstag, 9. August 2014

S T U D I E N P L A T Z

Hallo meine Lieben!
Wisst ihr, wie ich zurzeit gerne meine Zeit verbringe? Ich suche bei WeHeartIt nach Inspirationen zum einrichten einer Wohnung. Was, habe ich da was verpasst, du ziehst aus?, werdet ihr euch jetzt vielleicht denken. Nicht heute, nein, aber sicherlich innerhalb des nächsten Jahres und man muss ja vorbereitet sein.
Genau so wie die Großzahl der Abiturienten, habe ich mich vor einiger Zeit für Studienplätze beworben. Obwohl mein Abiturdurchschnitt zufriedenstellend war, war er sicherlich keine Garantie für einen Platz an einer Universität, daher habe ich die letzten Wochen mit Zittern verbracht. 
Was mache ich, wenn mich niemand annimmt? Was mache ich, wenn ich zu weit weg angenommen werde und ausziehen muss? Was mache ich, wenn ich an mehreren Unis angenommen werde und ich mich nicht entscheiden kann? Das waren Fragen, die mir und wahrscheinlich allen anderen durch den Kopf gegangen sind.
Ich hatte mich für Biologie an diversen Universitäten in der Umgebung beworben, einige wie Duisburg-Essen, die wirklich schlecht erreichbar waren, andere wie die TU Dortmund, die beinah um die Ecke liegt. 
Jetzt fragt ihr euch vielleicht: Biologie? Wieso nicht Kunst (wegen des Malens und Bastelnd, das ich so liebe) oder Germanistik (weil ich Schreibe). Nein, meine Leidenschaft ist die Biologie. Als Schulfach habe ich Bio geliebt, habe immer sehr gute Klausuren geschrieben, interessiere mich einfach dafür und hatte sogar Spaß die Sachen fürs Abitur zu lernen. Außerdem sind die Berufsaussichten vielversprechend und das ich ja heutzutage auch ziemlich wichtig.
Nunja, dann wurde es August und die Zulassungs- und Ablehnungsbescheide kamen. Mir fiel wirklich ein Stein vom Herzen, als ich die Zulassung für Bielefeld bekam, da ich von Anfang an wirklich gerne nach Bielefeld wollte. Da ich eigentlich weder nach Duisburg-Essen, noch nach Bochum wollte, war es für mich dann wirklich eine einfache Entscheidung.

Ich werde Biologie ich Bielefeld studieren!

Jedoch heißt das auch, dass ich ab Oktober jeden Tag 3 Stunden im Zug sitzen werde, daher ist es absehbar, dass ich innerhalb der nächsten Monate nach Bielefeld ziehen werde/muss. Ausziehen will ich zwar eigentlich noch gar nicht wirklich, aber mir zu überlegen, wie ich meine Wohnung einrichten werde, macht wirklich Spaß.
Also, ich freue mich auf mein Biologie-Studium, das im Oktober beginnt, ich freue mich aber auch auf die neue Kamera, die ich zum Geburtstag ein paar Tage vor Beginn des Studiums (hoffentlich) bekommen werde, mit der ich dann, wenn es soweit ist, meine frisch eingerichtete Wohnung fotografieren kann.
So meine Lieben, das wären dann meine Breaking News gewesen. Ich hoffe, ihr seid mit euren Studienplätzen oder Ausbildungen oder Work&Travel Reisen, oder was auch immer ihr im nächsten Jahr vorhabt auch zufrieden und wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen