Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Sonntag, 4. Oktober 2015

ZWANZIG

Oh dear, bin ich wirklich schon so alt? Nun eine 2 an der ersten Stelle meines Alters zu haben ist schon ein wenig komisch. Vor allem da mir noch immer, wenn ich mal Feiern gehe, nicht geglaubt wird, dass ich tatsächlich schon 18 bin.
Und jetzt bin ich schon 20. Vor über einem Jahr meinte eine Bekannte von mir, die damals selbst 20 wurde, dass die Zwanziger die Jahre sind, in denen alles passiert: man fängt an zu Arbeiten, zieht aus, heiratet und bekommt Kinder. Ich bin vielleicht schon mit 19 ausgezogen, werde dafür aber noch mindestens 4 Jahre studieren müssen, bevor ich dann endlich mal arbeiten kann. 
Gestern, an meinem Geburtstag, kam die gesamte Familie und meine Freundin Chrissi vorbei und wir haben ganz viel Kuchen gegessen. Heute morgen ging es dann mit meinem liebsten Freundinnen aus Unna, mit denen ich Abitur gemacht habe, und meinen neuen Studienfreundinnen aus Bielefeld zusammen nach Unna zum Frühstücken ins Extrablatt. Also gab es keine große Feier oder so, ich weiß nicht ob man den zwanzigsten Geburtstag auch unbedingt groß feiern muss, aber es war trotzdem sehr schön mit allen. 
Und nun erzähle ich euch von meinen Geschenken. Zum einen bekam ich von meiner Mama den Spiegel und die Lampe geschenkt, die vor meinem Auszug bereits in meinem Zimmer hingen, sich aber nun in Bielefeld befinden. Da ich nun seit fast einem Jahr rumgenervt habe, wie sehr ich diesen Spiegel vermisse, bin ich nun um so froher ihn endlich wieder an seinem rechten Platz zu finden - passend zum Start ins neue Semester, so dass ich ihn leider nur noch wenig zu Gesicht bekommen werde. Weitere Geschenke zeige ich euch nun:
Das Häuschen, die Tragebox und die Kleintierdecken sind allesamt für mein baldig erwartetes neues Haustier. Meine Katze Shayenne steht dem ganzen noch etwas skeptisch gegenüber, aber ich freue mich schon und bin mittlerweile komplett ausgestattet! (Und mein Hamster freut sich auch, wenn in meiner Wohnung noch mehr los ist :D)

Nun bin ich schon wieder ein Jahr älter und allein im Archiv dieses Blogs könnt ihr bis zu meinem 17. Geburtstag zurücklesen. Ich finde, dass ich tatsächlich immer noch genau so jung aussehe wie damals. Ich trage sogar noch die selbe Frisur, jedoch kann ich jetzt ganz stolz sagen, dass meine Haare wirklich komplett echt sind und ohne Extensions. Also hat sich wenigstens etwas verändert... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen