Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Montag, 7. März 2016

Georgia meets Germany

Hallo ihr Lieben!
Wer hätte es geglaubt, dass ich nach 5 langen Jahren doch noch mal meine Freundin Gigi wieder treffen würde? Als ich damals nach Bonney Lake, WA kam, war sie bereits ein halbes Jahr dort, doch wir freundeten uns sofort an und hingen dann auch ein halbes Jahr nur zusammen rum, gingen zusammen zur Schule, oder shoppen, ins Kino, wir waren zusammen mit ihren Gasteltern in Eastern Washington und zusammen auf dem Prom. Im nachhinein muss ich wohl zugeben, dass die Freundschaft zu Gigi es war, was mein Auslandsjahr zu etwas besonderem gemacht hat. Denn wir beide tickten ziemlich gleich, zwei Europäer in dem doch so fremden Amerika.
Nach dem Auslandsjahr ging es dann für mich zurück nach Deutschland und für sie nach Georgien. Sie begann zu studieren, ich kehrte noch zwei mal in den Sommerferien zurück nach Amerika, aber wir sahen uns nie wieder.

Zumindest hatten wir uns 5 Jahre nicht gesehen, bis wir uns Sonntag morgen am Berliner Hauptbahnhof in die Arme fielen. Sie war für ein Praktikum in Slowenien und hat von dort aus alle osteuropäischen Hauptstädte besucht. Und so trafen wir uns dann in Berlin, wo wir dann wie wahre Touristen ein paar Sehenswürdigkeiten abgeklappert haben.

Schon in etwas über einer Woche verlässt sie Europa wieder, was ich wirklich schade finde. Ich kann nur hoffen, dass wir auf unser nächstes Wiedersehen nicht 5 Jahre warten müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen