Twitter Pinterest Tumblr Weheartit

Dienstag, 8. November 2016

Winterdeko | Schminktisch

Hallo ihr Lieben,
ja, ihr seht richtig: mein Weihnachtsbaum steht schon. Ich habe ihn von meinen Eltern zum Geburtstag Anfang Oktober bekommen und habe seitdem sehnsüchtig die Tage hinunter gezählt, bis es endlich November wurde, damit ich meinen Baum aufbauen konnte. Wie ihr wisst, bin ich die reinste Weihnachtsvorfreude in Person. Daher sieht meine gesamte Wohnung auch bereits aus, als würde der vierte Advent jeden Moment anstehen.
Aber ich habe nicht nur meine Weihnachtsdeko rausgekramt, ich habe natürlich auch mal wieder ein wenig umgestellt. Zur Erinnerung, zuvor sah es so aus: Hier Klicken! Der Blick fällt vor allem auf meinen neuen Schminktisch, den ich mit zwei Freundinnen beim Dänischen Bettenlager abgeholt habe, mir von einem Nachbarn hochtragen lassen und dann ganz allein aufgebaut habe.
Schminktisch - Dänisches Bettenlager
Hocker - Bonprix
Kunstbaum - Ikea

Ich hatte lange überlegt: soll die Bank -die ich nie nutze- dort stehen bleiben oder soll ich mir etwas neues kaufen? Soll ich mir einen Schminktisch kaufen, den ich super nutzen kann, oder eine Kaminkonsole, die zwar nicht praktisch aber wunderschön wäre. Ich hatte schon alle Leute um mich herum mit dieser Frage genervt, wobei die meisten sich schnell einig waren: Schminktisch!
Vor allem habe ich nun endlich einen normal hohen Tisch, was bedeutet, einer meiner Weihnachtswünsche steht nun auch schon fest: ich möchte eine Nähmaschine haben!


 Bettwäsche und Kissenbezüge - Ikea
Beiges Kissen - Zara Home
Künstliche Tannenzweige - Nanu Nana
Kranz aus Zweigen - Depot
Christbaum Kugel Spirale - Ikea
Blumenvase - Rossmann
Ich wohne mittlerweile bereits seit 2 Jahren und 1 Woche in Bielefeld und fühle ich mich dort so wohl, dass inzwischen hier mein Zuhause ist. Ich komme natürlich auch immer gerne zu Besuch bei meinen Eltern, dort habe ich auch immer noch mein Kinderzimmer, jedoch ist mein Zuhause nun einfach in Bielefeld.


Meine Mama macht immer Witze darüber, dass ich, wenn ich alles aus meiner Wohnung räumen würde, was nicht von Ikea ist, in einer leeren Wohnung stehen würde. Und damit hat sie tatsächlich recht: einzig der Nachtschrank, der Schminktisch und der Hocker sind nicht von Ikea. Jedoch muss ich auch ehrlich zugeben, dass kein Möbelhaus so schöne und praktische Möbel verkauft wie Ikea, also was soll's.





Kommentare:

  1. Sieht wirklich richtig gemütlich und weihnachtlich bei dir aus. Da kann man sich ja nur wohlfühlen :)

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. wow deine Wohnung sieht wirklich sehr hübsch aus. Man fühlt sich darin bestimmt sehr wohl.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend.

    lg Nad

    www.beauty-nsonnenschein.blogspot.de

    AntwortenLöschen